Riccarda Blake ~ Blutlust

Kurzbeschreibung

Die schöne Studentin Sinna verliebt sich in den geheimnisvoll düsteren Max. Er entführt sie in eine Welt wilder Lust und dunkler Erotik. Dabei gerät sie ins Zentrum mysteriöser Ereignisse, für die Vampire verantwortlich sein sollen. Vampire in New York? Die Wissenschaftlerin in ihr hält das für absurd! Aber die Indizien verdichten sich, und ihr kommen Zweifel. Ist Max vielleicht doch ein Vampir, der mehr will als nur ihren Körper?

Wo soll ich anfangen???...

Ich habe mir dieses Buch geholt mit der Erwartung... ein bisschen Vampir... ein bisschen Romantik.... und Spannung und alles wird gut... (vorallem weil die Rezension bei Amazon sehr gut war) Aber denkste!... Es gibt selten Romane bei denen ich schon nach den ersten 3 Seiten die Nase rümpfe und sich nach der Hälfte der "Kopf-Tischplatte-Reflex" entwickelt!! Schreibstil, Logik und Personen waren so eigenartig, dass ich mit der Geschichte nicht mal ansatzweise warm wurde. Aber mal ehrlich Mann in schwarzem Leder und langem Mantel sowie halbnackte Vollbusige Frau = Vampire!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen