Leseprobe... Nadine Kühnemann - Lichtfänger (Die Auserwählte Band 1)

Lichtfänger (Die Auserwählte) von Nadine Kühnemann

Originaltitel: Lichtfänger (Die Auserwählte)
Erscheinungsdatum: September 2011
Verlag: AAVAA Verlag UG
Preis: 11,95 Euro
ISBN: 978-3862548552
Seitenzahl: 231 Seiten 
 
England 1899: Mit einer gehörigen Portion Mut und Selbstbewusstsein kämpft sich die bettelarme Taschendiebin Jil durch ihr tristes Leben, bis sie eines nachts von dem geheimnisvollen Cryson in eine von dämonengleichen Wesen bevölkerte Stadt unterhalb der Erdoberfläche entführt wird. Cryson verlangt von Jil, ein wertvolles Artefakt aus dem Besitz einer Gruppe Abtrünniger zu stehlen, doch diese Aufgabe erweist sich sogar für eine Diebin nicht nur als unlösbar, sondern zudem als brandgefährlich…

Bin mehr aus Zufall auf diese Leseprobe gestoßen... Will auch inhaltlich nicht zuviel preisgeben, da Ihr euch aus "Werbungsgründen" selbst ein Bild davon machen sollt -> *klick* ;)
Soviel will jedoch gesagt sein: Zu Anfang habe ich nicht wirklich in die Geschichte reingefunden, obwohl der Schreibstil sehr flüssig ist. Bin aber immer wieder mit den Hauptcharakteren ein bisschen durcheinander gekommen... Leider muss ich auch sagen, dass mich einige Abschitte und Inhalte stark an die Vampirstory von Lara Adrian oder auch an die Black Dagger Reihe von J.R.Ward erinnern...

... Gut, da es nur ein kleiner Ausschnitt war, werde ich bevor ich mir weitere Urteile erlaube, erst den ganzen Roman lesen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen