Neuzugänge Februar 2014

Als ich heute morgen nichts ahnend mit meinen "Blogrunden" beschäftigt war, bin ich bei der lieben "Sunny" auf ihre Neuzugänge Februar gestoßen... und habe mir gedacht: Nadine, das könntest du doch auch mal machen... vielleicht hat jemand einen guten Tipp welches Buch man vorziehen sollte, oder welches ich gar nicht erst auf meinen SuB legen brauch :) ... 

...Vielleicht aber einfach nur, um euch ein bisschen bei Laune zu halten, bis meine nächste Rezension online gestellt wird ;)

Es wird keine Helden Geben von Anna Seidl
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Mathias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe? 

Diesen Roman wollte ich lesen seit er mir auf den anderen Blog-Seiten aufgefallen ist... Umso schöner ist es, wenn man ihn zugesendet bekommt und nicht einmal weiß warum :) Ich bedanke ich herzlich beim "Oetinger-Verlag" für das Leseexemplar :)



Das göttliche Mädchen von Aimee Carter
Du kannst das Leben deiner Mutter retten wenn du als Windermädchen bestehst! Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so... unendlich traurig zu sein. Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot. Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winderleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt. 

Ich konnte es mir einfach  nicht verkneifen, ich musste das Buch haben... Ich liebe Geschichten über Götter <3 ... 


Hades und das zwölfte Mädchen von Aimee Carter
Für immer und ewig ohne Liebe? Niemals! Hades alias Henry möchte seinem unendlichen Leben ein Ende bereiten. Dich davon will der Rat nichts wissen. Sie brauchen ihn, den Herrscher des Totenreichs! Göttin Diana beschließt, ihm eine Gefährtin zu suchen. Wenn Henry sich wieder verliebt, wird er weiterleben wollen... Ihre Wahl fällt auf Ingrid, ein Mädchen aus einem New Yorker Waisenhaus. Doch kaum hat Ingrid die Prüfungen des Olymps bestanden und könnte an Henrys Seite zu ihnen gehören, stirbt sie gewaltsam. Und nach ihr zehn weitere! Bis Diana selbst eine Tochter bekommt: Kate. Als Henry in ihre Augen blickt, weiß er: Dieses Mädchen ist ihm bestimmt. Kate muss seine Göttin werden - oder er stirbt mit ihr gemeinsam. 

Naja, ist doch klar, das ich wissen will wie es weitergeht ;)


Gottes letzt Kinder von D.J. Franzen
Die Apokalypse ist über die Menschheit hereingebrochen. Die Toten stehen wieder auf und machen Jagd auf die Lebenden. In dieser Welt versucht Frank zu überleben. Bei seiner Suche nach dringend benötigter Nahrung und Ausrüstung im völlig zerstörten Köln trifft er auf Sandra. Sie ist eine weitere Überlebende des Untergangs, ebenso wie Pfarrer Patrick Stark, ein Mann Gottes, der sich scheinbar in sein Schicksal ergeben hat. Die drei glauben die letzten Menschen in der toten Stadt zu sein und werden von einem Zombie verfolgt, der schneller, stärker und schlauer ist, als die anderen Untoten. Doch es haben noch mehr Menschen Armageddon überlebt. Und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach...

Auf dieses Buch bin ich besonders gespannt... Nicht nur weil es ein Dystopie-Roman ist, sondern weil ich dieses Exemplar auf einer Messe erhalten habe, und der Autor dieses Romans einen wirklich freundlichen und sympathischen Eindruck bei mir hinterlassen hat.  


Gebieterin der Dunkelheit von Lara Adrian
Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel der Gewalt und Geheimnissen. Dich neiamdn ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?

Auch hier... ich freue mich wahnsinnig auf Band 4 der Midnight Breed Reihe... ich bin gespannt... Band 5 wartet bereits ebenfalls. 

Kommentare:

  1. Huhu,
    das göttliche Mädchen hab ich auch noch hier ungelesen und bin schon gespannt auf deine Meinung dazu :) aber auch deine anderen Neuzugängfe klingen interessant :)
    Viel Spaß beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Neuzugänge Süße =))
    Auf "Es wird keine Helden geben" warte ich auch noch. Mal sehen wann es bei mir ankommt =)
    Die anderen kenne ich leider nicht aber sie hören sich sehr gut an.
    Ich wäre dafür das du zu erst "Das göttliche Mädchen" liest. Hört sich echt spannend an und ich bin auf deine Rezension gespannt =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, ich weiß, ich will es auch unbedingt lesen... Aaaaber ich muss doch eigentlich erst eines meiner 15 Bücher lesen *grummel*, sonst kann ich meinen SuB-Abbau vergessen :D

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(