[Doppelrezension] Die Bestimmung

Band 1 (Trilogie)
[Amazon Kauf]
Hörbuch
Autor: Veronica Roth
Verlag: cbt
Preis: 17,99 €

>> Es geht nicht darum, alle seine Ängste loszuwerden.Das ist unmöglich.Es geht darum zu lernen, sein Ängste zu beherrschen und sich von ihnen unabhängig zu machen.<<

Verfilmung (Teil 1)
Titel: Divergent
Datum: 09.04.2014
Darsteller: Shaileene Woodley
                  & Theo James




>> Wir glauben fest an die Tapferkeit und an den Mut, der die Menschen dazu bringt, sich für andere einzusetzen. <<






Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen... Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktionen, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrice innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, die trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht...

Ich hatte Zeitdruck. Ganz furchtbaren Zeitdruck. Denn bis vor ca. einer Woche, war mir der erste Teil der Bestimmung inhaltlich vollkommen unbekannt. Da ich aber unbedingt den Film sehen wollte, war es -so fand ich- die allererste Pflicht vorab das Buch zu lesen. Lesen war aber ebenfalls ein Ding der Unmöglichkeit, da ich ebenso wusste, dass ich es bis zum Filmstart niemals rechtzeitig schaffen würde, das Buch durchzulesen. Also entschied ich mich für die Hör-Variante. Und siehe da, mittags noch beendete ich das letzte Kapitel und am Abend saß ich bereits pünktlich und voller Vorfreunde im Kino.
Und was soll ich euch sagen, es war einfach grandios. Auch wenn ich zu Anfang des Hörbuches mit all den verschiedenen Fraktionen leicht überfordert war, fand ich mich nach einigen Kapiteln schnell in die Geschichte ein. Dies hat mir am Abend während des Films einen großen Vorteil verschafft, denn ich glaube, dass wenn man die Geschichte im Vorfeld nicht kannte, es doch ziemlich verwirrend sein kann. Es war überaus verblüffend zu hören, wie realistisch sich eine Welt nach dem Krieg doch verändern kann und die Bilder, die in meinem Kopf entstanden, wurden einzig von den noch gewaltigeren Bildern auf der Leinwand übertroffen. 

Auch wenn die Protagonisten eigentlich nicht sonderlich besonders waren, mochte ich ihre Geschichten. Die Veränderung die gerade Beatrice durchmacht war so vielschichtig und glaubhaft dargestellt, dass es mir fast so vorkam als wäre ich wahrhaft dabei. Four ist und bleibt ein Frauenliebling. Der böse Junge mit den guten Herzen. Ebenfalls ein Klassiker. Die Besetzung des Filmes hätte man besser nicht treffen können. Beide Hauptdarsteller waren für mich zum leben erweckte Romanfiguren. Aber auch alle anderen Darsteller waren mit dem Charakteren aus dem Buch bestens besetzt. 

Einzig das Ende war für mich -vielleicht gerade weil das Hörbuch noch so frisch in meinem Kopf war- etwas verstörend, weil es doch leicht abgeändert wurde. Auch wenn meiner Meinung nach den Verlust den Beatrice erlebt im Film noch besser zu Geltung kommt, mag ich es nicht, wenn gerade der Höhepunkt einer Geschichte verändert wird.

Das Hörbuch/ der Roman ist ein "Muss" für alle Dystopie-Fans und ich werde mich auch schnell daran machen zu erfahren wie es weitergeht. Und wer mal wieder eine richtig gute Buchverfilmung sehen will, sollte sich diesen Film auf keinen Fall                                     entgehen lassen.




Kommentare:

  1. Juhu :)
    Schöne Rezi! :)
    Was , was... ??? Sie haben das Ende verändert. Jetzt machst du mich aber neugierig. Ich muss den Film so schnell wie möglich sehen. Damit ich weiß was du meinst. :O
    Einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie haben es ein wenig verändert... Von Grundprinzip ist es gleich geblieben, aber wenn du den Film siehst, wirst du sofort wissen was ich meine :)

      Löschen
  2. Tolle Rezi! :) Eigentlich wollte ich es auch schaffen, das Buch vorher zu lesen, um dann den Film im Kino zu gucken. Da das jetzt eher nichts wird meine Frage: Meinst du der Film wirkt auch auf DVD oder Blu-Ray, also auf dem Fernseher? Ansonsten würde ich nämlich auf ein Double Feature zum zweiten Teil warten.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum machst du nicht beides? Ich würde ihn mir zu Hause angucken, wenn ich du wäre. Vielleicht kommt er nicht soooo gut rüber wie im Kino, aber welche Filme tun das schon? Und dann noch mal ins "Double Feature" ;)

      Löschen
  3. Hey Nadine <3
    Sehr schöne Rezi =)
    Ich war ja von dem Buch nicht soooo begeistert wie manch anderer. Trotzdem möchte ich mir den Film unbedingt ansehen. Ich hoffe das er mir gefallen wird =)
    Ich wünsche dir noch einen tollen Tag =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wird dir gefallen, du musst dich nur darauf einlassen :)

      Löschen
  4. Huhu ;)

    Ich habe den Film nun auch gesehen und fand ihn super aber eben halt nicht so gut wie das Buch. ;) Mir sind auch viele Sachen aufgefallen die etwas abgeändert oder verkürzt usw. wurden. Doch frage ich mich die ganze Zeit, auf was du am Ende genau anspielst. Ich komm nicht drauf, vielleicht überlege ich auch zu weit... Oder ich habe das selbe im Kopf aber weiss nicht, dass du das meinst. ;) (Hoffe war jetzt nicht allzu verwirrend. ;)

    Liebe Grüsse
    Trollkjerring

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch es war verwirrend O.o... Naja, ich meine eben die Rettungsaktion um Four, die war im Buch anders und toller :D ... Das an manchen Stellen gekürzt werden musste, habe ich akzeptiert... Aber die Stelle am Ende war toll, und die war nicht mehr da :(

      Löschen
    2. Ja das stimmt, diese Aktion war im Buch einiges besser. ;) Aber die Stelle am Ende, da komme ich jetzt einfach echt nicht drauf... Mist! ;)

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(