[Wölkchens Freitags Fragen #45]

[Wölkchens Bücherwelt]
[Bücher Frage]
01. Welches sind für dich Gründe ein Buch abzubrechen?
Ganz ehrlich. Ich weiß es nicht genau. Ich habe eigentlich bis jetzt nur ein Buch abgebrochen, und das weil es wirklich, wirklich schlecht war. So sehr, dass ich währenddessen mehr als einmal die Augen verdreht und mir gedacht habe: "Das macht doch alles keinen Sinn!" Ansonsten gebe ich Büchern immer gerne eine Chance. Und selbst wenn sie nicht so gut sein sollten, kann ich trotzdem nicht aufhören zu lesen, da ich doch immer angst habe, irgendwas verpassen zu können. Meine Neugier ist manchmal zu groß.

[Private Frage]
02. Was magst du an dir besonders?
Also, wie ich auf weiteren Blogs gelesen habe, gehören Ruhe, Verständnis, Ausgeglichenheit und Toleranz schon mal nicht zu meinen Stärken. Ich fluche wie ein Berserker und rege mich grundsätzlich über fast alles auf, was mir nicht passt. Bin chronisch unpünktlich und aus diesem Grunde auch ständig gestresst (Im Anschluss greift dann wieder Punkt eins, der Berserker). Durch meine Sturheit leidet auch oft die Toleranz. Ich vertrete immer noch die Meinung, dass eigentlich nur ich Recht haben kann. Aber zu meinen wirklichen Stärken gehört, dass ich mich für andere einsetze. Das war damals in der Schule schon so und ich kann es  auch heutzutage nicht abstellen. Wenn Schwächeren oder Benachteiligten irgendetwas ungerechtes widerfährt, bin ich die Erste, die vorne mitmischt um die/ oder denjenigen zu verteidigen. Ich habe so ein "Löwenmama-Syndrom". Ich muss halt alle meine Schäfchen friedlich und glücklich um mich wissen.

Kommentare:

  1. Ich kann mich auch nicht dran erinnern, wann ich das letzte Mal etwas komplett abgebrochen habe ;) ich hab oft das Gefühl, doch noch was zu verpassen, obwohl mir manche Sachen wirklich nicht so zusagen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich verstehe dich. Die Neugier ist manchmal einfach zu groß :D

      Löschen
  2. Hihi, das Löwenmama Syndrom finde ich toll. Ich war immer ein Mensch, der Oberflächlichkeit total verabscheut und stelle mich auch heute noch auf die Seite der Schwächeren, gehe also auch in die Richtung. =)

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll es ja auch sein. Wofür soll es denn sonst bitte die starken Menschen geben, wenn nicht, um die schwachen zu beschützen :)

      Löschen
  3. Das ist doch eine ganz tolle Eigenschaft von dir, ich kann Ungerechtigkeiten auch überhaupt nicht einstehen und versuche immer zu helfen!
    Ist doch gut, dass wir nicht alle das gleiche schreiben, sonst wärs ja langweilig xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. So wäre es wahrscheinlich wirklich langweilig wenn alles gleich wären

      Löschen
  4. Hi Nadine,

    Abbrechen ist ein echt schwieriges und blödes Thema, mach ich gar nicht gern. :-/ Am besten ist es, ich lese 5-Sterne-Bücher xD

    Es können ja nicht alle gleich sein und ich finde es toll, dass du dich so für andere einsetzt! ❤

    Glg ❤
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich liest du mal wieder nicht ein 5 Sterne Buch, damit mein armer Geldbeutel auch mal geschont wird ;)

      Löschen
  5. Hey Süße :-*
    Also ich muss feststellen das wir uns ziemlich ähnlich sind *hihi*
    Ich bin ein riesen Sturkopf und was ich sage stimmt ^^ Jedenfalls bin ich dieser Meinung. Mein Freund bekommt öfters einen Nervenzusammenbruch mit mir ^^
    Ich wünsche dir einen tollen Freitag :-*
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nene, das hat mit stur nichts zu tun. DENN: Wir haben ja recht ;) Stur wäre man, wenn man unrecht hätte :D Aber das trifft in unserem Fall ja nie zu ;)
      <3

      Löschen
    2. *Lach* Da haste auch wieder recht :-*

      Löschen
  6. Pünktlichkeit wird sowieso überbewertet. ^^
    Aber "Löwenmama-Syndrom" klingt süß. ;)

    Ich breche Bücher ab, wenn sie mich überhaupt nicht mehr unterhalten und nur noch nerven. Wenn es mir absolut keinen Spaß macht zu lesen. Ich zwinge mich ungern zum Lesen. :)

    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du auch vollkommen recht. Sich zum lesen zu zwingen macht nie Spaß... 'Aber ich denke mir, was wäre, wenn das Buch nun wirklich gut wird und ich habe es verpasst :D

      Löschen
  7. Hey Schätzelein :-*
    Ich habe zum Glück bisher auch nur ein Buch abbrechen müssen, ich hab es echt versucht aber... es sollte nicht sein mit mir und dem Genre extrem Krimi. :)
    Ich finde deine Antwort auf Frage zwei sehr schön. Es gibt viel zu wenig Menschen die sich für Schwache und Benachteiligte einsetzen, schön das du nicht zu der Sorte gehörst! :)
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!

    GlG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, extrem Krimi ist wirklich ein schwieriges Thema. Da hatte ich auch schon den ein oder anderen Roman der mir überhaupt nicht gefallen hat.

      Vielen Dank :) Ich bin halt noch was besonderes ;)
      <3

      Löschen
    2. Ach ihr habt doch keine Ahnung :-p

      Löschen
  8. Huhu,

    hmm das könnte bei mir auch der Grund sein warum ich keine Bücher abbrechen kann... es könnte ja doch noch besser werden ^^

    So etwas finde ich toll, das "Löwenmama - Syndrom" hat auch jemanden den ich kenne :D Ich finde es schön wenn man sich so unermüdlich für andere einsetzt!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(