[Rezension] Hide von Jennifer Rush (Band #2)

Broschiert
Autor: Jennifer Rush
Verlag: Loewe
Reihe: Band 2
Seitenzahl: 272
Preis: 12,95 €
Genre: Jugendbuch/ Thriller
Du kannst niemandem vertrauen, nicht einmal dir selbst. Alles, was du über dich zu wissen glaubtest, entpuppt sich als Lüge. Die Suche nach deiner Vergangenheit setzt nicht nur dein Leben aufs Spiel. Du weißt nur eins: Sie werden nicht aufhören, dich zu jagen!
Klappentext
Anna und den Jungs ist die Flucht vor der Sektion gelungen und sie haben sogar einige Hinweise auf ihre eigene Herkunft erbeuten können. Nur wie lange können sie sich dieser mächtigen Organisation entziehen? Als sie auf eine Spur stoßen, die offenbar zu Annas Schwester führt, müssen sie erneut ihre Deckung aufgeben. Die Suche nach der eigenen Vergangenheit treibt Anna unaufhörlich an. Falls Teile ihrer Familie überlebt haben, müssen die vier sie finden. Koste es, was es wolle. Doch tappen sie vielleicht gerade dadurch in eine raffinierte Falle? 

Ob ich darüber nachgedacht habe, den zweiten Teil zu lesen? Nein, nicht eine Sekunde. Ganz im Gegenteil: Da ich bereits den ersten Teil "Escape" nicht aus der Hand gelegt habe, konnte es mir mit Erscheinen des 2. Bandes gar nicht schnell genug gehen.
Wieder einmal kann ich gar nicht anders, als diesen einen Satz auf der Titelseite des Buches zu betrachten. Er fesselt mich nach wie vor und bündelt in seiner Einfachheit den gesamten Schwerpunkt der Geschichte.
Schon nach wenigen Seiten war ich wieder mitten im Geschehen und floh mit Anna und den Jungs vor der Sektion, war voller Misstrauen gegenüber alten Freunden und neuen Feinden, litt unter der Ungewissheit einen Mann zu verlieren, den ich gerade erst zu lieben gelernt hatte und war hin und hergerissen zwischen dem Wunsch mehr über mich und mein Leben zu erfahren oder der Angst, dass sich alles als eine große Lüge herausstellen könnte. Erinnerungen, die nicht der Wahrheit entsprechen, werden mit neuen und bruchstückhaften Eindrücken, Gefühlen und Bildern ersetzt. Immer noch droht alles zusammenzubrechen und man bemerkt einen Fehler den man begangen hat erst dann, wenn es meistens schon zu spät ist.
Ein Kuss, der sich wie ein Abschied anfühlte. Ein Kuss, der nie enden sollte. Ich hatte nie genug von Sam. Nie. (Seite 128)
Sam, Trev und Cas haben mein Herz aufs Neue erobert und waren mit ihren Fehlern und Schwächen noch greifbarer als im ersten Band. Die Verletzlichkeit, die nun in den Vordergrund gerückt wird, lässt die Charaktere lebendiger und realer erscheinen. Dabei verlor das Buch nicht einen Moment an Tempo. Ich hatte kaum Zeit das Gelesene zu verarbeiten, da drohte schon die nächste Offenbarung, die mich den Atem anhalten ließ.
Fazit
"Hide" ist eine gelungene Fortsetzung, die seinem Vorgänger in nichts nach steht. Actionreich und voller Spannung lässt dieses Buch den Leser nicht mehr los. Am Ende des Buches scheinen die Ereignisse sich förmlich zu überschlagen, sodass einem gar nichts anderes übrig bleibt, als sehnsüchtig auf die nächste Fortsetzung zu warten. Und wenn ich jetzt zu meiner Rechten das Buch erneut betrachte, kann ich gar nicht anders als in mich hinein zu lächeln. "Sie wurden geschaffen, um zu vergessen. Vergeben werden sie nie." Passender hätte dieser Satz es nicht treffen können.

Kommentare:

  1. Hey du,
    Schöne Rezension, ich bin auch schon ganz gespannt auf Band 2 ... Habe auf unserem Blog auch bereits die Rezension zu "Escape" veröffentlicht, kannst ja mal auf unserem Blog vorbeischauen http://bookdibluempf.blogspot.de/2014/05/escape-von-jennifer-rush.html ... :) Liebe Grüße Susy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Selbstverständlich werde ich bei Dir vorbeischauen... eine wahrscheinlich gute Rezension lasse ich mir ungern entgehen ;)

      Löschen
  2. Das ist eine tolle, aber auch seeehr fiese Rezension... jetzt will ich das Buch nämlich auch haben. Und lesen. Und das, wo ich meinen SuB erstmal wieder schrumpfen muss. Ich fand die Idee im ersten Teil interessant, auch wenn dieser mich nicht komplett überzeugt hat, und das Ende fand ich mehr oder weniger offen. Aber die Charaktere, die mochte ich alle total, und ich muss wirklich wissen, wie es weitergeht. Danke für die Rezension!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne ;)
      Es lohnt sich auch wirklich den zweiten Teil zu lesen.. oder besser gesagt zu fressen :D Das schlimme ist... Das man immer wieder sagen kann "Waaas? Das hätte ich jetzt nicht gedacht!" ;)

      Löschen
  3. Hey
    Sehr schöne Rezi. Nun müssen wir auf Band 3 warten und ich denke das wird noch eine ganze Weile dauern. Zur Not lese ich dann alle 3 hintereinander.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, ja, ja... Dann veranstalten wir einfach ein Re-Read <3 Das wird uns doch bestimmt nicht schwer fallen ;)

      Löschen
    2. Das denke ich auch ^^ Die Bücher lesen sich ja so schnell weg *.*

      Löschen
  4. Hallo Süße
    Man man man... ich werde immer hibbeliger was die Reihe angeht. Ich weiß nicht wie lange ich mich noch zurückhalten kann. Aber wenn ich sehe, was hier alles ungelesen auf mich wartet... vielleicht warte ich auf den dritten Band und lege sie mir dann zu. Aber das halte ich dann doch für sehr unwahrscheinlich, wenn ich die Rezensionen so sehe. :)
    Sehr schöne Rezension, hab nichts anderes erwartet! :D

    :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :*
      Ach, was sind schon ein paar ungelesene Bücher mehr oder weniger??? Ich meine sie LIEGEN ja und werden nicht schlecht :D Also ich will ja nicht drängeln... aber beide Teile sind wirklich verdammt gut ;)

      Löschen
    2. Also ich liebe sie in meinem Regal *.* Katja das willst du dir doch nicht entgehen lassen ??? ^^ So schöne Schätzchen ... <3

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(