[Rezension] Anna im blutroten Kleid von Kendare Blake

Informationen zum Buch
Verlag: HEYNE
Erstausgabe (D): 2012
Seitenzahl: 384
Ausgabe: Taschenbuch
Originaltitel: Anna Dressed in Blood
Originalausgabe: 2012
ISBN-10: 3453314190
ISBN-13: 978-3453314191

Autor: Kendare Blake
Übersetzer: Jürgen Langkowski
Kaufen: | Amazon | Thalia | HEYNE |

Erster Satz: Die Pomade ist ein todsicherer Hinweis, und das ist hier nicht als Wortspiel gemeint. 

Klappentext
Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …

Ich muss vorweg nehmen, dass dieses Buch ein reiner Cover-Kauf war. Der Inhalt hat mich wenig interessiert. Ich glaube sogar, dass dieser mir erst wirklich bekannt war, als ich das Buch bereits in den Händen gehalten habe.

Ob dies ein Fehler war? Ich bin mir nicht sicher.
Bis heute stehe ich dieser Bewertung sehr unschlüssig gegenüber. Nicht, weil das Buch als solches schlecht zu lesen war, sondern weil ich verzweifelt nach dem „Wow-Effekt“  gesucht habe.
"Sie kommt näher. Ich schließe die Augen, aber ihre Bewegungen wehen wie ein Flüstern durch die Luft. Ich höre jeden dicken Blutstropfen, der auf den Boden fällt." (S.92)

Ich habe wirklich versucht Cas und die weiteren Protagonisten zu mögen, habe versucht mich in das Buch hineinzufinden und das zu fühlen was die Autorin versucht hat zu vermitteln, aber es funktionierte nicht. Den Moment, an dem ich alle gängigen Klischees vergessen und einfach in die Geschichte abtauchen konnte, gab es nicht. Immer wieder wurde ich daran erinnert, dass mir all das so furchtbar bekannt vorkam. Natürlich ist mir bewusst, dass es in einem Genre immer wieder Parallelen und Überschneidungen gibt, aber diese sollten eigentlich in den Hintergrund rücken. Wenn mich ein Buch vor lauter Spannung und Faszination packt und in seinen Bann zieht, ist es mir vollkommen egal, ob ich das gelesene schon einmal erlebt, gesehen oder gelesen habe, denn es ist schlichtweg nicht wichtig. Die Geschichte mit ihren Protagonisten und deren Erlebnissen stehen einzig im Vordergrund. Bei Cas, Anna und Co. blieb dieses Gefühl leider aus. Alles blieb an einer undurchdringlichen Oberfläche mit wenig Gefühl. Das intensive Gefühl, die Liebe seines Lebens gefunden zu haben und den anschließenden Schmerz darüber, sie nicht haben zu können, war überhaupt nicht vorhanden. Ich habe einfach nichts gespürt und alle Entwicklungen ließen mich vollkommen kalt. Und wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin, wird mir bewusst, dass mir weder der Inhalt noch die Protagonisten deutlich genug in Erinnerung geblieben sind.
Fazit:Ein Buch, das zwar gut zu lesen ist, aber wenig Tiefgang und Gefühl besitzt. Die Geschichte erinnert ein wenig an „Supernatural“  - mit ebenso schlechten Spezialeffekten. Es ist wirklich schade, denn ich habe mir so viel davon versprochen. Es hätte so schön zwischen uns werden können.

Kommentare:

  1. Schade, dass es dir nicht so gefallen hat, das Cover sieht ja wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover war auch ausschlaggebend für... Einfach alles :)

      Löschen
  2. SAG SO ETWAS DOCH NICHT.
    Och Männoo. Jetzt hast du meine Träume zerschlagen und mein Herz gebrochen.
    Ich dachte, dass das Buch ganz toll wäre :')

    Dennoch eine schöne Rezension ♥♥

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito. :D Und ich denke doch darüber nach, es zu lesen. :'( ;D
      Aber du hast deine Meinung sehr gut in Worte gefasst, Nadine. :))

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Es tut mir leid euch diesen Traum zerstören zu müssen. Aber es hat mir leider nicht gefallen, aber das bedeutet ja nicht, dass es euch nicht doch zusagen könnte.

      Löschen
  3. Hey :)
    Schöne Rezension. Ich hatte da wohl mehr Glück mit meinen reinen Coverkäufen. Manchmal wird man absolut überrascht, wenn man kaum weiß was auf einen zu kommt :)
    Das nächste wird sicher besser ;)

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beim nächsten hatte ich ja bereits Glück :) Man hat halt immer mal einen Fehlgriff dabei ;)

      Löschen
  4. Hallo Süße :)
    Wooooooo das Zitat ist mal geil! Gefällt mir. :) Um mich neugierig zu machen... richtig gut ausgesucht! :D
    Trotz der eher nüchternen aber schönen Rezension, spricht es mich dennoch an (muss an dem Zitat liegen, aber ich bin mir nicht sicher^^). Ich denke es bleibt auf meiner Wuli.

    :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Zitat finde ich auch hammer! Genau aus diesem Grund habe ich es auch ausgewählt. Es gibt viele gute Sätze/ Abschnitte in diesem Buch. Aber das machte es für mich leider noch nicht lesenswert :)

      :*

      Löschen
  5. Hey Süße =)
    Na toll da kann ich das Buch von meiner Wuli ja wieder streichen. Das Cover ist auch echt toll und ich habe den Klappentext damals auch nicht gelesen ^^ Dachte mir das wird schon gut sein. Gut das ich es noch nicht gekauft habe.
    Eine super Rezension und danke für ein Buch weniger auf meiner Wuli (fällt leider eh kaum auf ^^)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Buch ist besser als kein Buch ;) Und auch wenn es nicht ins Gewicht fällt, ist es dennoch ein Anfang. Obwohl ich stark davon ausgehe, dass sehr schnell ein neues Buch auf deiner WuLi landen wird ;)

      Löschen
    2. Katja wird schon dafür sorgen ^^ Das kann sie ja am Besten :-p

      Löschen
  6. Hey :)
    Du hast echt einen schönen Blog.
    Bei mir läuft ein Gewinnspiel, es geht noch bis zum 15. Juli - 24 Uhr. Vielleicht magst du ja noch mitmachen :) Würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich schaue gerne mal vorbei.

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(